Revisionsrecht

Zusätzlich zu allen übrigen Gebieten im öffentlichen Recht beraten und vertreten wir Sie vor dem Bundesverwaltungsgericht in den häufig sehr komplexen und schwierigen Fragen des Revisionsrechts.

 

Die Revision richtet sich gegen Urteile der Oberverwaltungsgerichte oder der Verwaltungsgerichtshöfe. Mit ihr findet eine Urteilsüberprüfung ausschließlich in rechtlicher Hinsicht statt. Die in dem erlassenen Urteil festgestellten Tatsachen bleiben unberührt. Die Revisionsinstanz ist somit keine weitere Tatsacheninstanz. Sie dient zur Behebung von Rechtsfehlern des angefochtenen Urteils.

Dr. Andree Haarhuis

Rechtsanwalt

In Kooperation mit:

Prof. Dr. Daniela Haarhuis

Hochschule Düsseldorf

Lehrstuhl für Menschenrechte und Verfassungsrecht

(Of Counsel)

Kontakt

Termine nur nach Vereinbarung

 

Tel.: 0251 - 39 475 34-0

Fax: 0251 - 39 475 34-1

 

mail@kanzlei-dr-haarhuis.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Dr. Andree Haarhuis